Analgesie, Beruhigung und zentrale Muskel-Entspannungs-Drogen-rohes Pulver Xylazine-Hydrochlorid CAS: 23076-35-9

Grundlegende Informationen
Herkunftsort: CHINA
Markenname: TINGYI
Zertifizierung: GMP , ISO 9001:2008
Modellnummer: 23076-35-9
Min Bestellmenge: 10g
Preis: Contact Us
Verpackung Informationen: Heimlichkeit und diskretes Verpacken
Lieferzeit: Innerhalb 7 Werktage
Zahlungsbedingungen: Banküberweisung - Bitcoin - Western Union - MoneyGram
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 100 KG/Month
Produktname: Xylazinhydrochlorid CAS: 23076-35-9
MF: C12H17ClN2S MW: 256,79
EINECS: 245-417-0 Speichertemp: −20°C
Auftritt: Weißes Pulver
Markieren:

pharmazeutische Wirkstoffe

,

pharmazeutische Feinchemikalien

Analgesie, Beruhigung und zentrale Muskel-Entspannungs-Drogen-rohes Pulver Xylazine-Hydrochlorid CAS: 23076-35-9 0

 

Produkt-Name: Xylazine-Hydrochlorid
Synonyme: celactal; rompun; xylazinechloride; XYLAZINE-HYDROCHLORID VETRANAL, 100 MG; XYLAZINE-HYDROCHLORID, USP-STANDARD; XYLAZINE-HYDROCHLORID, EP-STANDARD; XYLAZINE-HYDROCHLORID, MILLIMETER (CRM-STANDARD); XYLAZINE-HYDROCHLORID, IMP. (EP): 2,6-DIMETHYLANILINE MILLIMETER (CRM-STANDARD)
CAS: 23076-35-9
MF: C12H17ClN2S
MW: 256,79
EINECS: 245-417-0
XYLAZINE-HYDROCHLORID Struktur
 
XYLAZINE-HYDROCHLORID chemische Eigenschaften
Schmelzpunkt 150-164? C (Dez.)
Speichertemp. −20°C
Form ordentlich
Wasserlöslichkeit Lösliches im Wasser
Merck 14,10080
BRN 6448471
 
Sicherheitshinweise
Gefahrencodes T
Risiko-Aussagen 25-36/37/38
Sicherheits-Aussagen 26-36/37/39-45
RIDADR 2811
WGK Deutschland -
RTECS XJ0776350
HazardClass 6,1 (B)
PackingGroup III
HS-Code 29349990
 
 
Verwendung und Synthese
Chemische Eigenschaften Elfenbeinfarbener Körper
Gebrauch Xylazine HCl ist Klasse α2 des adrenergischen Empfängeragonisten. Wie mit anderen Agonisten α2, umfassen nachteilige Wirkungen Bradykardie, Leitungsstörungen und myokardiale Krise. Es ist ein Clonidin-analoque. Es handelt nach den praesynaptischen und postsynaptic Empfängern von t
Gebrauch Xylazine wird als beruhigendes verwendet, schmerzlindernd, Muskelrelaxans.

 

 

 

Pharmakologie
Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine), ein nicht-narkotisches Mittel, ist ein Beruhigungsmittel und ein Analgetikum sowie ein Muskelrelaxans. Seine beruhigende und schmerzlindernde Tätigkeit hängt mit Zentralnervensystemkrise zusammen. Sein Muskelrelaxanseffekt basiert auf Hemmung des intraneural Getriebes von Antrieben im Zentralnervensystem. Die pharmakologischen hauptsächlichtätigkeiten entwickeln sich innerhalb 10 bis 15 Minuten nach intramuskulärer Injektion in den Pferden und im Cervidae, und innerhalb 3 bis 5 Minuten intravenöser Verwaltung in den Pferden folgend.

Ein sleeplike Zustand, deren Tiefe mengenabhängig ist, wird normalerweise 1 bis 2 Stunden lang aufrechterhalten, während Analgesie von 15 bis 30 Minuten dauert. Der zentral-fungierende Muskelrelaxanseffekt verursacht Entspannung der Skelettmuskulatur und nzt Beruhigung und Analgesie ergä.

In den Pferden und im Cervidae unter Einfluss Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine), wird die Atmungsrate wie im natürlichen Schlaf verringert. Nach Behandlung mit Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine), wird die Herzfrequenz verringert und eine vorübergehende Änderung möglicherweise in der Leitfähigkeit des Herzmuskels eintritt, wie durch einen teilweisen atrioventrikulären Block bewiesen. Dieses ähnelt möglicherweise dem atrioventrikulären Block, der häufig in normalem horses.1, 2,3,4 teilweiser Handelsblock beobachtet wird, auftritt gelegentlich folgende intramuskuläre Injektion von Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine). Wenn es intravenös in den Pferden gegeben wird, ist- das Vorkommen teilweisen Handelsblockes höher. Intravenöse Verwaltung verursacht einen vorübergehenden Aufstieg im Blutdruck in den Pferden, gefolgt von einer geringfügigen Abnahme.

Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine) hat keinen Effekt auf Blutgerinnungszeit oder andere hämatologische Parameter.

Xylazine HCl-Einspritzungs-Anzeichen
Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine) sollte in den Pferden und im Cervidae (Damhirsch, Maultierhirsch, Sikahirsch, Weiß-angebundenes Rotwild und Elche) benutzt werden wenn es wünschenswert ist, einen Zustand von Beruhigung zu produzieren begleitet bis zum einem kürzeren Zeitraum der Analgesie.

 

Pferde: Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine) ist erfolgreich benutzt worden, wie folgt:

1. Diagnoseverfahren - mündlich und Augenprüfungen, Abdominal- Abtasten, rektales Abtasten, vaginal Untersuchung, Katheterismus der Blase und Durchstrahlungsprüfungen.

2. Orthopädische Verfahren, wie Anwendung von Gießmaterialien und Schienen.

3. Zahnmedizinische Verfahren.

4. Geringe chirurgische Verfahren der kurzen Dauer wie Debridement, Abbau von Haut- Neoplasmen und Nähen von Rissen.

5. Zu die Behandlung von reizbaren Tieren beruhigen und erleichtern.

6. Therapeutische Medikation für Beruhigung und folgende Verletzung oder Chirurgie der Linderung von Schmerzen.

7. Bedeutende chirurgische Verfahren:

a. Wenn Sie als preanesthetic zur Vollnarkose verwendet werden.

b. Wenn Sie in Verbindung mit lokalen Betäubungsmitteln verwendet werden.



Cervidae: Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine) wird für das folgende benutzt möglicherweise:

1. Zu die Behandlung von reizbaren Tieren beruhigen und erleichtern.

2. Diagnoseverfahren.

3. Geringe chirurgische Verfahren.

4. Therapeutische Medikation für Beruhigung und folgende Verletzung oder Chirurgie der Linderung von Schmerzen.

5. Als preanesthetic zur lokalen Betäubung. Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine) an den empfohlenen Dosierungen kann in Verbindung mit lokalen Betäubungsmitteln, wie Prokain oder Lidocaine benutzt werden.

Xylazine HCl-Einspritzungs-Dosierung und Verwaltung


Pferde:

1. Dosierung: Intravenös - 0,5 Körpergewicht mL/100 lbs (0,5 mg/lb). Intramuskulös - 1,0 Körpergewicht mL/100 lbs (1,0 mg/lb). Nach Einspritzung von Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine) sollte das Tier ruhig stillstehen lassen werden, bis der volle Effekt erreicht worden ist. Diese Dosierungen produzieren Beruhigung, die normalerweise 1 bis 2 Stunden lang aufrechterhalten wird, und Analgesie, die für 15 bis 30 Minuten dauert.

2. Preanesthetic zur lokalen Betäubung: Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine) an den empfohlenen Dosierungen kann in Verbindung mit lokalen Betäubungsmitteln, wie Prokain oder Lidocaine benutzt werden.

3. Preanesthetic zur Vollnarkose: Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine) mit den empfohlenen Dosierungen produziert einen additiven Effekt zu den Zentralnervensystemberuhigungsmitteln wie Pentobarbitalnatrium, thiopental Natrium und thiamyl Natrium. Deshalb sollte die Dosierung solcher Mittel zum gewünschten Effekt verringert werden und verabreicht werden. Im allgemeinen nur sind 1/3 bis 1/2 der berechneten Dosierung der Barbitursäurepräparate erforderlich, eine chirurgische Fläche der Anästhesie zu produzieren. Nach-Betäubungsmittel oder Auftauchenaufregung ist nicht in den Tieren beobachtet worden, die mit Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine) preanesthetized sind.

Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine) ist erfolgreich als preanesthetic Mittel für Pentobarbitalnatrium, thiopental Natrium, thiamylal Natrium, Stickstoff-Monoxid, Äther, halothane, Glyzerin- guaiacolate und methoxyflurane Anästhesie benutzt worden.

 

Cervidae:

Verwalten Sie intramuskulös, entweder eigenhändig Spritze oder Spritzenpfeil, in den schweren Muskeln des Krupps oder Schulter.

 

Dosierungs-Strecke:
Damhirsche (Dama Dama) - 2,0 bis 4,0 Körpergewicht mL/100 lbs (2,0 bis 4,0 mg/lb).

Maultierhirsche (Odocoileus hemionus) - 1,0 bis 2,0 Körpergewicht mL/100 lbs (1,0 bis 2,0 mg/lb).

Sikahirsche (Cervus Bewohner von Nippon) - 1,0 bis 2,0 Körpergewicht mL/100 lbs (1,0 bis 2,0 mg/lb).

Weiß-angebundene Rotwild (Odocoileus virginianus) - 1,0 bis 2,0 Körpergewicht mL/100 lbs (1,0 bis 2,0 mg/lb).

Elche (Cervus canadensis) - 0,25 bis 0,5 mL-/100lbs Körpergewicht (0,25 bis 0,5 mg/lb).

Nach Einspritzung von Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine) sollte das Tier ruhig stillstehen lassen werden, bis der volle Effekt erreicht worden ist. Diese Dosierungen produzieren Beruhigung, die normalerweise 1 bis 2 Stunden lang und Analgesie aufrechterhalten wird, die für 15 bis 30 Minuten dauert.

 

Nebenwirkungen:
Xylazine HCl-Einspritzung (xylazine) in den Pferden und in Cervidae, benutzt auf empfohlenen Dosierungsniveaus möglicherweise verursacht gelegentlich geringfügiges Muskelzittern, Bradykardie mit teilweisem Handelsherzblock und eine verringerte Atmungsrate. Bewegung in Erwiderung auf scharfe Gehöranregungen wird beobachtet möglicherweise.

In den Pferden ist das Schwitzen, selten ausgiebig, nach Verwaltung berichtet worden. Im Cervidae sind Speichelabsonderung, verschiedene Vocalizations (brüllend, blökend und ächzen und brummen und schnarchen), auf Verfall, das hörbare Reiben von molaren Zähnen, die hervorstehende Zunge und die erhöhten Temperaturen auch in einigen Fällen gemerkt worden.

 

Vorkehrungen:
Vor der Verwaltung reifliche Überlegung sollte gegeben werden, den Pferden und Cervidae mit erheblich deprimierter Atmung, schwere pathologische Herzkrankheit, fortgeschrittene Leber oder Nierenerkrankung, schwere endotoxic oder traumatische Schock- und Druckbedingungen wie extreme Hitze, kalte, große Höhe oder Ermüdung.

Kontaktdaten
sales

Telefonnummer : +8615827096298

WhatsApp : +https://api.whatsapp.com/send?phone=8613657291547