Medizin-Rohstoff Diphenhydramine-Hydrochlorid Pulver/Diphenhydramine CASs 147-24-0 HCL

Grundlegende Informationen
Herkunftsort: CHINA
Markenname: TINGYI
Zertifizierung: GMP , ISO 9001:2008
Modellnummer: 147-24-0
Min Bestellmenge: 1KG
Preis: Contact Us
Verpackung Informationen: 25KG/Drum
Lieferzeit: Innerhalb 7 Werktage
Zahlungsbedingungen: Banküberweisung - Bitcoin - Western Union - MoneyGram
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 2000 KG/Month
Produkt-Name: Diphenhydramine-Hydrochlorid CAS: 147-24-0
MF: C17H22ClNO MW: 291,82
EINECS: 205-687-2 Auftritt: Weißes kristallines Pulver
Markieren:

pharmazeutische Wirkstoffe

,

pharmazeutische Feinchemikalien

Medizin-Rohstoff Diphenhydramine-Hydrochlorid Pulver/Diphenhydramine CASs 147-24-0 HCL 0

 

Diphenhydramine-Hydrochlorid

 

 

Grundlegende Details:
Produkt-Name: Diphenhydramine-Hydrochlorid
Synonyme: Schlaf-eze; Valdrene; Wehydryl; Ziradryl; N, N-DIMETHYL-N- (2-DIPHENYLMETHOXYETHYL) - AMMONIUMCHLORID; N (2-DIPHENYLMETHOXYETHYL) - N, N-DIMETHYLAMIDE; N [2-DIPHENYLMETHOXYETHYL] - N, N-DIMETHYLAMINE HYDROCHLORID; N (2-DIPHENYLMETHOXYETHYL) - N, N-DIMETHYLAMMONIUM CHLORVERBINDUNG
CAS: 147-24-0
MF: C17H22ClNO
MW: 291,82
EINECS: 205-687-2
Produkt-Kategorien: Anilin, aromatische Amine und Nitroverbindungen; API-Vermittler; Amine; Aromatische Substanzen; Vermittler u. Feinchemikalien; Pharmazeutische Produkte; -; Histaminempfänger; BENADRIL; Andere API; Auf der zentralen nervösen Tätigkeitshemmung des beruhigenden hypnotischen Effektes; API; Pharmazeutische Vermittler

 


Chemische Eigenschaften:
Schmelzpunkt 168-172 °C
Dichte 1,0489 (grobe Schätzung)
Brechungskoeffizient 1,5800 (Schätzung)
Fp 9°C
Speichertemp. Trocknen Sie an Funktelegrafie aus
Lösliches der Löslichkeit im Wasser, frei Lösliches im Alkohol.
Form kristallenes Pulver oder haften Kristalle
Farbe weiß
Wasserlöslichkeit 1000 g/l
Empfindliches lichtempfindliches
Stabilität: Stall, aber verdunkelt langsam sich nach Belichtung. Unvereinbar mit starken Oxidationsmitteln.


Verwendung und Synthese:
Beschreibung:
Diphenhydramine-Hydrochlorid ist eine Antihistamindroge, die den chemischen Namen 2 (Diphenylmethoxy) hat - N, N-dimethylethylaminehydrochlorid. Es tritt als weißes, kristallenes Pulver auf, ist frei im Wasser und im Alkohol löslich und hat ein Molekulargewicht von 291,82.
Die molekulare Formel ist C17H21NO·HCl und die Strukturformel ist, wie folgt:
Diphenhydramine-Hydrochloridstrukturformel
Diphenhydramine-Hydrochlorid in der parenteralen Form ist eine sterile, Pyrogene-freie Lösung, die in einer Konzentration von mg 50 von diphenhydramine Hydrochlorid pro ml verfügbar ist. Die Lösungen für parenteralen Gebrauch sind auf einen pH zwischen 5,0 und 6,0 entweder mit Natriumhydroxid oder Salzsäure justiert worden und 0,1 mg/ml benzethonium Chlorverbindung als keimtötendes Mittel enthalten.

 

Klinische Pharmakologie:
Diphenhydramine-Hydrochlorid ist ein Antihistamin mit den anticholinergischen (trocknend) und beruhigenden Nebenwirkungen. Antihistamine scheinen, mit Histamin für Zellrezeptoren auf ausführenden Zellen zu konkurrieren. Diphenhydramine-Hydrochlorid in der injizierbaren Form hat einen schnellen Anfang der Aktion. Diphenhydramine-Hydrochlorid wird weit während des Körpers, einschließlich den CNS verteilt. Ein Teil der Droge wird unverändert im Urin ausgeschieden, während der Rest über die Leber umgewandelt wird. Ausführliche Information über die Pharmakokinetik der Diphenhydramine-Hydrochlorid-Einspritzung ist nicht erhältlich.

 

Anzeichen und Verwendung:
Diphenhydramine-Hydrochlorid in der injizierbaren Form ist bei Erwachsenen und pädiatrischen Patienten, anders als Frühgeburten und Neugeborene, für die folgenden Bedingungen effektiv, wenn diphenhydramine Hydrochlorid in der Mundform unpraktisch ist.
antihistaminic: Für Verbesserung von allergischen Reaktionen auf Blut oder Plasma, in der Anaphylaxie als Anhang zum Adrenalin und in anderen Standardmaßen nach den akuten Symptomen sind und für andere unkomplizierte allergische Zustände der unmittelbaren Art gesteuert worden, wenn orale Therapie unmöglich oder kontraindiziert ist.

Reisekrankheit: Für aktive Behandlung der Reisekrankheit.
Antiparkinsonism: Für Gebrauch im Parkinsonismus, wenn orale Therapie unmöglich oder kontraindiziert ist, wie folgt: Parkinsonismus in den älteren Personen, die nicht imstande sind, stärkere Mittel zuzulassen; milde Fälle vom Parkinsonismus in anderen Altersklassen und in anderen Fällen vom Parkinsonismus im Verbindung mit zentral verantwortlichen anticholinergischen Mitteln.

 

Drogenüberdosis:
Antihistaminüberdosierungsreaktionen schwanken möglicherweise von Zentralnervensystemkrise zu Anregung. Anregung ist bei pädiatrischen Patienten besonders wahrscheinlich. Atropin ähnliche Zeichen und Symptome; trockener Mund; reparierte, geweitete Schüler; Spülung; und gastro-intestinale Symptome treten möglicherweise auch auf. Reizmittel sollten nicht benutzt werden. Vasopressors wird verwendet möglicherweise, um Hypotonie zu behandeln.

Kontraindikationen
Gebrauch in den Neugeborenen oder in den Frühgeburten: Diese Droge sollte nicht in den Neugeborenen oder in den Frühgeburten benutzt werden.
Gebrauch in den stillende Mutter: Wegen des höheren Risikos von Antihistaminen für Kinder im Allgemeinen und für Neugeborene und prematures insbesondere, wird Antihistamintherapie in den stillende Mutter kontraindiziert.
Verwenden Sie als lokales Betäubungsmittel: Wegen des Risikos der lokalen Nekrose, sollte diese Droge nicht als lokales Betäubungsmittel benutzt werden.
Antihistamine werden auch in den folgenden Bedingungen kontraindiziert: Hyper Empfindlichkeit zu diphenhydramine Hydrochlorid und zu anderen Antihistaminen der ähnlichen chemischen Struktur.
Chemische Eigenschaften weiß oder fast weiß, kristallenes Pulver.

 


Verwendet Diphenhydramine ist ein H1-histamine Empfängerantagonist. Diphenhydramine wird als antihistaminic kategorisiert; Beruhigungsmittel, Hypnotik.
Benutzt Antihistamin, Beruhigungsmittel, Behandlung von allergischem
Verwendet einen Antagonisten des Histamins H1-receptor.
Verwendet H1-Histamine Empfängerantagonisten. Antihistaminic; Beruhigungsmittel, Hypnotik
Definition ChEBI: Das Hydrochloridsalz von diphenhydramine.
Markenname Benadryl (Parke-Davis).
Weißes oder fast-weißes kristallenes Pulver der allgemeinen Beschreibung. Geruchlos mit einem bitteren betäubenden Geschmack. pH (5% wässerige Lösung) 4-6.
Luft-u. Wasser-Reaktionen wasserlöslich. Wässerige Lösungen sind säurehaltig.
Reaktivitäts-Profil n (2-Diphenylmethoxyethyl) - N, N-Dimethylaminhydrochlorid gibt säurehaltige wässerige Lösungen. Neutralisiert Basis. Mai reagieren mit der starken Oxydierung und den starken Reduktionsmitteln. Mai katalysieren organische Reaktionen. Verdunkelt langsam sich ausgesetzt Licht.
Flammpunktdaten der Feuergefahr für n (2-Diphenylmethoxyethyl) - N, N-Dimethylaminhydrochlorid sind nicht verfügbar; jedoch ist n (2-Diphenylmethoxyethyl) - N, N-Dimethylaminhydrochlorid vermutlich brennbar.
Empfängerantagonist der biologischen Aktivität H 1. Antihistamin.
Kontaktallergene diese antihistaminic Droge mit beruhigenden Eigenschaften wird hauptsächlich freiverkäuflich verkauft. Sie kann für seine antiallergic, antiemetischen, beruhigenden und anticough Eigenschaften aktuell (Behandlung des Pruritus) und mündlich verwendet werden. Allergische oder photo-allergische Kontaktdermatitis und fixeddrug Eruption scheinen, selten zu sein.
Sicherheits-Profil-Gift durch die Einnahme-, subkutane, intravenöse und intraperitonealewege. Menschliche Körpereffekte durch Einnahme oder Hautkontakt: Arrhythmie, Ataxie, Blutdruckaufzug, Krämpfe, verzerrte Vorstellungen, Augeneffekte und Halluzinationen. Experimentelle teratogene und reproduktive Effekte. Fragliches Karzinogen mit experimentellen tumorigenen Daten. Wenn es zur Aufspaltung erhitzt wird, strahlt es sehr giftige Dämpfe ohne und HCl aus. Sehen Sie auch ESTER und ÄTHER.

 

 

Heiß-Verkaufs-Produkte
Oxcarbazepine
Atropin
Pregabalin
Flumazenil
Carbamazepin
Amlodipin
Pramipexol
Clozapin
NSI-189
Xylazine-Hydrochlorid
Propranololhydrochlorid
Lamotrigin
Vandetanib
Trazodone-Hydrochlorid
Levetiracetam
Reserpin
Tianeptine
Nepafenac
Donepezil-Hydrochlorid
Tianeptine-Natriumsalz
Dioxopromethaxine Hcl
TUDCA (Tauroursodeoxycholic-Säure)
1,4-Butanediol
Minoxidil
Melatonin
Tretinoin
Phenacetin
Paracetamol
Levamisole HCL
Pirfenidone
Adrenalin
Pregnenolone
Indometacin
Promethazine HCL
Desonide

Kontaktdaten
sales

Telefonnummer : +8615827096298

WhatsApp : +https://api.whatsapp.com/send?phone=8613657291547